Zurück zur Startseite
Lochgefängnisse im Nürnberger Rathaus

Haft im dunklen Keller

18.12.2020 - 01.02.2021
Mittelalterliche Lochgefängnisse
Eintritt frei
Internetseite besuchen

Video-Führung durch die Mittelalterlichen Lochgefängnisse

Der Politikwissenschaftler Andreas Clemens nimmt die Besucher mit in die mittelalterlichen Lochgefängnisse im Keller des historischen Nürnberger Rathauses. Welche Straftäter saßen hier ein? Was hat es mit der "peinlichen Befragung" auf sich? Wer war für den Betrieb verantwortlich? Diese Themen werden im Rundgang ebenso erläutert wie das Rechtswesen der alten Reichsstadt, die Haftbedingungen und die Bedeutung sowie Zutaten einer Henkersmahlzeit.

Die Führung dauert knapp 35 Minuten und vermittelt einen Einblick in die Zustände des mittelalterlichen Gefängnisses und die reichsstädtische Rechtsprechung.

Link zurück